cdu-logo

Landesgruppen Rheinland-Pfalz und Saarland konstituieren sich

DSC 0166kleinZwei Tage nach der Bundestagswahl kamen die neugewählten CDU-Abgeordneten aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu ihrer ersten gemeinsamen Sitzung zusammen.

Beide Landesgruppen konnten eine positive Bilanz ziehen: In Rheinland-Pfalz wurden 14 von 15 Wahlkreisen direkt gewonnen, im Saarland waren es drei von vier.

Als weiterer Punkt stand die Wahl der beiden Landesgruppenvorsitzenden auf der Tagesordnung: neuer Vorsitzender der Landesgruppe Rheinland-Pfalz ist Patrick Schnieder, als Stellvertreter wurde Dr. Thomas Gebhart gewählt. Neue Vorsitzende der Landesgruppe Saarland wurde Nadine Schön, ihr Stellvertreter ist Markus Uhl.

Beide Landesgruppenchefs bedankten sich bei ihren Vorgängern Peter Bleser und Peter Altmaier für ihr Engagement und ihren Einsatz und freuen sich auf die Zusammenarbeit in der 19. Wahlperiode.