cdu-logo

Gespräch mit Vizepräsident Ecuadors Otto Sonnenholzner

IMG 4085Vergangene, sitzungsfreie Woche traf sich Andreas Nick mit dem ecuadorianischen Vizepräsidenten Otto Sonnenholzner in Berlin. Diesen hatte er bereits im Februar  diesen Jahres persönlich kennengelernt, als er den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier bei dessen Reise nach Ecuador und Kolumbien begleitet hatte.

Sonnenholzner, der deutsche Wurzeln hat und deutsch spricht, zeigte sich sehr erfreut über das Interesse an seinem Land, aber auch über das schnelle Wiedersehen. Im Gespräch tauschten sich die beiden über Themen wie den Prozess der Digitalisierung oder das duale deutsche Ausbildungssystem aus. Aber auch die venezolanische Flüchtlingskrise bildete einen Schwerpunkt des Gesprächs.

Andreas Nick stellte nach dem Treffen fest: „Ecuador befindet sich insgesamt auf einem sehr guten Weg und hat individuelle Freiheiten und die Demokratie insgesamt signifikant gestärkt. Dies gilt es, von deutscher und europäischer Seite entschieden zu unterstützen.“

Otto Sonnenholzner ist seit Dezember 2018 Vizepräsident Ecuadors.