cdu-logo

Neuer Mitarbeiter im Berliner Abgeordnetenbüro

SebastianSeit Anfang April verstärkt Sebastian Gerlach das Team des Berliner Bundestagsbüros von Andreas Nick. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter unterstützt er Andreas Nick in seiner Rolle als Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Unterausschuss Vereinte Nationen, Internationale Organisationen und Globalisierung und trägt zur  parlamentarischen Arbeit  Nicks im Auswärtigen Ausschuss bei.

Vor seiner Tätigkeit im Berliner Büro arbeitete Sebastian Gerlach als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Auslandsbüro Syrien/Irak der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Sitz in Beirut. Weitere berufliche Erfahrungen sammelte er als Forschungsassistent beim Middle East Institute in Washington, DC (USA) sowie im Rahmen von Hospitanzen in der Dependance der KfW-Entwick-lungsbank in Kairo, Ägypten und dem Planungsstab des Auswärtigen Amtes.

Sebastian Gerlach studierte im Bachelor Internationale Beziehungen an der Universität St. Gallen (HSG) in der Schweiz und im Master Nahoststudien und International Relations an der Paul H. Nitze School of Advanced International Studies (SAIS) der Johns Hopkins University in Washington, DC- wo auch Andreas Nick 2006 seinen Abschluss als M.I.P.P. machen konnte.