cdu-logo

  • Home
  • Aktuelles aus dem Wahlkreis

Frühjahrsempfang der CDU Siershahn und der CDU Westerwald

54257518 1317594725061319 628589195576737792 nDer gemeinsame Frühjahrsempfang der CDU Siershahn und der CDU Westerwald stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto der beiden bevorstehenden Kreis- und Europawahlen und war dementsprechend gut besucht.

Der Westerwälder Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Andreas Nick unterstrich in seiner Rede die Wichtigkeit der anstehenden Europawahl: „Als Außenpolitiker reise ich häufig auf verschiedene Kontinente und führe Gespräche mit unterschiedlichen Gruppen, Parteien und Unternehmern, sie alle schauen auf uns, wie wir am 26. Mai mit den Werten Europas künftig umgehen“. Aus diesem Grund appellierte er an alle Anwesenden, am 26. Mai von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Es sei wichtig, für ein starkes und handlungsfähiges Europa zu werben. Im Anschluss betonten Landrat Achim Schwickert und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wirges Michael Ortseifen in ihren Grußworten die Bedeutung der Kommunen und die gute Zusammenarbeit zwischen dem Kreis und den Orts- und Verbandsgemeinden. Die Hauptrede hielt an diesem Abend der Spitzenkandidat der CDU Westerwald, Ralf Seekatz MdL. Er erläuterte die Erfolge der Europäischen Union für die Menschen in den Mitgliedsländern und skizzierte die Herausforderungen für die Zukunft.

Politischer Aschermittwoch in Hahnstätten

Politischer Aschermittwoch Hahnstätten März 2019Mit Blick auf die Kommunalwahl am 26. Mai wählten die CDU-Mitglieder am politischen Aschermittwoch ihre Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Aar-Einrich. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Angeführt wird die CDU-Liste von Marcel Willig, Bürgermeisterkandidat für die neue Verbandsgemeinde Aar-Einrich, und Alexander Lorch, stellvertretender Gemeindeverbandsvorsitzender und Ortsbürgermeister aus Eisighofen. Unter den 32 Kandidatinnen und Kandidaten sind auch die Urgesteine Karl-Werner Jüngst und Horst Klöppel.

Bevor die Veranstaltung mit dem traditionellen Heringsessen abgerundet wurde, berichtete der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick in einem kurzweiligen Vortrag über aktuelle Themen aus Berlin und lobte ausdrücklich das Engagement der CDU Aar-Einrich: „Mit Marcel Willig an der Spitze und vielen weiteren erfahrenen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern hat sich die CDU Aar-Einrich sehr gut positioniert“. Andreas Nick nutzte dabei auch die Chance, nicht nur Werbung für die Kommunalwahl, sondern auch für die ebenfalls am 26. Mai stattfindende Europawahl zu machen: „Damit unser Europa auch in Zukunft ein handlungsfähiges und starkes Europa bleibt, müssen wir für die richtigen Mehrheiten kämpfen und für Europa werben.“

CDU-Westerwald: Gelungener Auftakt in den Kommunalwahlkampf

51366954 2303400993015046 3045527009984774144 nAm vergangenen Wochenende hatte die CDU-Westerwald zum Kreisparteitag nach Westerburg geladen - volles Haus in der Stadthalle zum Start in den Kommunalwahlkampf.

Der Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Dr. Stephan Krempel, verwies auf den guten Stand, den der Westerwaldkreis im bundesweiten Vergleich habe. Auf diese gute wirtschaftliche Ausgangslage und die damit verbundene positive Einschätzung der Bürgerinnen und Bürger werde man im Wahlkampf aufbauen.

Als Kreisvorsitzender freut sich Andreas Nick, dass es uns gelungen ist, eine gute und ausgewogene Liste zu präsentieren, die in allen Positionen breite Zustimmung fand. Mit Landrat Achim Schwickert haben wir einen engagierten und angesehenen Spitzenkandidaten. Mit unserem Fraktionsvorsitzenden Dr. Stephan Krempel, seinen beiden Stellvertretern Jenny Groß und Dr. Kai Müller, Andreas Nick als Kreisvorsitzenden der CDU und der Kreisvorsitzenden der Jungen Union, Frederike Schroer, folgt ein Spitzen-Team, in dem politische Erfahrung und Nachwuchstalente gleichermaßen vertreten sind. "Mit 11 Frauen auf den vorderen 30 Plätzen und mindestens zwei Kandidaten aus jeder Verbandsgemeinde auf aussichtsreichen Plätzen machen wir als Westerwald-Partei ein breites Angebot", so Nick.

"Ich gratuliere allen Kandidatinnen und Kandidaten und danke den Mitwirkenden in den Arbeitsgruppen, die mit viel persönlichem Einsatz an der Erstellung des Wahlkampfprogramms mitgearbeitet haben", so Nick weiter. "Wir Wäller Christdemokraten werden alles daran setzen, dass die CDU im Westerwald die bestimmende Kraft bleiben wird."