cdu-logo

Sommertour: Freibad in Hundsangen ist geöffnet

Wallmerod1Andreas Nick: "Das war Anfang der Woche ein erfrischender Termin bei meiner Sommertour: Im Freibad Hundsangen habe ich mich in Begleitung von Klaus Lütkefedder, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wallmerod, direkt vor Ort informiert, wie der Betrieb dieses beliebten Bades trotz der Coronakrise möglich ist. Gerade in diesen Sommerferien, in denen nur wenige Menschen eine Urlaubsreise unternehmen, ist es wichtig, dass Einrichtungen wie das Freibad Hundsangen eine Möglichkeit bieten, einfach mal „abzutauchen“ aus dem Alltag.

Ein Hygienekonzept im Freibad umzusetzen ist natürlich eine große Herausforderung: Onlinebuchung im Vorfeld, Desinfektion, beschränkte Nutzungszeiten und Abstandsregeln erfordern ein hohes Maß an Disziplin und Verständnis von Mitarbeitern und Nutzern des Bades. Klaus Lütkefedder erläuterte vor Ort die Hygienemaßnahmen, welche von den Badegästen vorbildlich umgesetzt werden."

Thematisiert wurden ebenfalls die Hintergründe der zurückliegenden energetischen Sanierung des Bades, bei der unter anderem die Badewassertechnik und Warmwasseraufbereitung erneuert wurde. „Die Sanierung war damals in diesem Umfang nur aufgrund eines Zuschusses aus Bundesmitteln in Höhe von 80 % der Investitionskosten möglich und dadurch ist unser Bad in einem vorbildlichen Zustand“ so Lütkefedder.

"Ich danke allen engagierten Mitarbeiter/innen", äußerte sich Andreas Nick am Endes des Besuchs, "die wie im Freibad Hundsangen durch einen enormen Arbeitsaufwand dafür sorgen, dass die Bäder auch in diesem besonderen Sommer öffnen können."

Informationen zum Freibad Hundsangen gibt es unter: www. hundsangen.de/schwimmbad