cdu-logo

Teilnahme an Präsenzsitzung des Kreistages in Wirges

192629471 4359879330700525 7204725548341506324 nAm vergangenen Wochenende fand die Kreistagssitzung im Bürgerhaus in Wirges statt. Als Kreistagsmitglied nahm Andreas Nick an dieser seit der Pandemie zweiten Präsenzsitzung teil. Eines der Hauptthemen war die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung im Westerwaldkreis. Für alle Teilnehmer wurden vor der Sitzung vom DRK-Ortsverband Wirges ein Corona-Schnelltest durchgeführt.

Mit dem Ziel, die Förderung der ärztlichen Versorgung im Westerwaldkreis zu stärken, wurde dem von der CDU-Kreistagsfraktion vorgelegten Konzept „Gesundheit. Zukunft. Westerwald“ mehrheitlich vom Kreistag zugestimmt. Die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Jenny Groß MdL unterstrich, dass die Kommunen bei der Stärkung einer zukunftsfähigen Gesundheitspolitik gefordert sind. Für ländlich geprägte Gebiete wie den Westerwaldkreis sei die Versorgung mit haus- oder fachärztlichen Leistungen ein wichtiger Standortfaktor.

Um diese Zukunftsherausforderung aktiv zu gestalten und neue Wege in der ambulanten und stationären Versorgung von Patienten in der Region zu entwickeln, setzt die CDU-Kreistagsfraktion auf die voranschreitende Digitalisierung und Anreize für ärztlichen Nachwuchs. Durch die Schaffung eines Arbeitskreises soll es außerdem ermöglicht werden, örtliche Akteure des Gesundheitswesens und der Politik dauerhaft zu vernetzen, um über zielgenaue Lösungswege bei der ärztlichen Versorgung zu beraten.