cdu-logo

Kommandoübergabe beim Sanitätsregiment 2 „Westerwald“ in Rennerod

30724186 1885043178184165 9192458713389072384 oAm Montag wurde im Rahmen einer feierlichen Kommandoübergabe in der Alsberg-Kaserne in Rennerod Oberstarzt Stoffregen nach knapp drei Jahren als Kommandeur des Sanitätsregiment 2 „Westerwald“ verabschiedet und Oberstarzt Dr. Funke als neuer Kommandeur eingeführt. Als Wahlkreisabgeordneter war Andreas Nick gerne der Einladung zum Übergabeappell gefolgt.

Ein Höhepunkt der Amtszeit von Oberstarzt Stoffregen war die Teilnahme von Rekruten aus Rennerod am traditionellen Feierlichen Gelöbnis der Bundeswehr am Jahrestag des 20. Juli, zu dem Andreas Nick 2016 eine Ausbildungskompanie des Sanitätsregiments 2 im Bendlerblock in Berlin - dem heutigen Sitz des Verteidigungsministeriums - begrüßen konnte: "Nicht zuletzt bei dieser Begegnung habe ich den Soldaten aus meiner Heimat herzlich für ihr Engagement und die Mitwirkung der Einheiten aus Rennerod an vielen wichtigen internationalen Einsätzen, u.a. In Afghanistan und in Mali, gedankt."

"Ich freue mich, dass es mit dem Sanitätsregiment 2 „Westerwald“ einen wichtigen Bundeswehrstandort in meinem Wahlkreis gibt und die Angehörigen des Regiments eng mit dem Westerwald verbunden sind. Oberstarzt Dr. Funke gilt ein herzliches Willkommen (zurück) in Rennerod, wo er bereits von 2006 bis 2008 schon einmal Kommandeur des damaligen Lazarettregiments war, und alle guten Wünsche für sein Kommando", so Nick.