cdu-logo

CDU-Kreisparteitag in Dreikirchen

36063962 1966348896720259 6771448118933192704 nAm Samstag fand der Kreisparteitag der CDU-Westerwald mit Vorstandswahlen in Dreikirchen statt. "Ich freue mich sehr", so Andreas Nick, "dass ich dort mit 94% der Stimmen erneut zum Kreisvorsitzenden gewählt wurde - für dieses Vertrauen in durchaus stürmischen Zeiten bedanke ich mich ganz herzlich".

Mit großer Zustimmung wurde der gesamte geschäftsführende CDU-Kreisvorstand in seinen Ämtern bestätigt – Andreas Nick freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit den Stellvertretern Jenny Groß, Dr. Anke Roth, Johannes Kempf und Gerrit Müller, dem Schatzmeister Dr. Kai Müller, dem Mitgliederbeauftragten Roland Weimer und den gewählten Besitzern.

Der neue CDU-Fraktionsvorsitzender im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf, war als Gastredner in den Westerwald gekommen. Weitere Gäste waren der Europaabgeordnete Dr. Werner Langen MdEP, der Bezirksvorsitzende des CDU-Verbandes Koblenz-Montabaur Dr. Adolf Weiland, Kreisvorsitzende der CDU-Rhein-Lahn, Matthias Lammert MdL.

In seiner Rede erstattet Nick Bericht über die Arbeit der Westerwälder CDU in den vergangenen zwei Jahren und gab seine Einschätzungen zur aktuellen politischen Lage ab.

"Aufbauend auf den Erfolgen bei den Landrats- und Bürgermeisterwahlen 2017 mit den Wahlsiegen von Achim Schwickert, Ulrich Richter-Hopprich, Klaus Lütkefedder und Stefan Leukel gehen wir mit dem Anspruch in die Kommunalwahlen 2019, auch weiterhin die bestimmende politische Kraft im Westerwald zu sein: die „Westerwald-Partei“!", so Andreas Nick abschließend