cdu-logo

Baustellenbesichtigung in Diez

IMG 4437kleinAndreas Nick zeigte sich hocherfreut, dass die Bauarbeiten am Diezer Tunnel im Zeitplan liegen und eine Fertigstellung für Mitte 2021 anvisiert wird. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Lammert und Axel Fickeis, Vorsitzender vom CDU-Ortsverband Diez, durfte er sich ein Bild von dem aktuell größten Bundesstraßen-Projekt in seinem Wahlkreis machen. Vor Ort erläuterte den Gästen Dr. Kai Mifka, stellvertretender Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Diez, den Stand der Bauarbeiten. „Wir liegen sehr gut im Zeitplan und konnten alle bisherigen Herausforderungen gut meistern. Durch die Verlegung der B 417 in einen Tunnel soll die Ortsdurchfahrt in Diez um bis zu 10.000 Fahrzeuge am Tag entlastet werden“.

Der Bund investiert rund 33 Millionen Euro in den knapp 500 Meter langen Ausbau, dessen Kernstück ein 335 Meter langer Tunnel ist. Die Sicherheitsausstattung des Tunnels wird nach den neuesten technischen Vorgaben und Sicherheitsanforderungen gestaltet. Nick: „Ich blicke auf eine sehr beeindruckende Besichtigung der Baustelle zurück. Ein bergmännischer Tunnel ist im Norden von Rheinland-Pfalz eine außergewöhnliche Baumaßnahme.“