cdu-logo

90. Geburtstag von Helmut Kohl

Kohl cducsuAm heutigen 3. April wäre Helmut Kohl, Ehrenbürger Europas und ehemaliger Bundeskanzler, 90 Jahre alt geworden.

Helmut Kohl war nicht nur Kanzler der deutschen Einheit, sondern Zeit seines Lebens überzeugter Europäer. In diesen bewegten Zeiten mit großen Herausforderungen für den europäischen Kontinent sind die Überzeugungen des Altkanzlers aktueller denn je. Sein Kompass war ein Europa auf der Grundlage gemeinsamer Werte, geeint in Frieden und Freiheit. Dafür hat er sich politisch und persönlich in höchstem Maße engagiert.

"Meine Generation wurde von ihm geprägt wie von keinem anderen", so Andreas Nick. "Als neunjähriger bin ich ihm im Wahlkampf 1976 zum ersten Mal persönlich begegnet, und ich erinnere mich, schon damals von ihm und seiner Präsenz beeindruckt gewesen zu sein. Im Laufe der 90-er Jahre folgten dann zahlreiche Begegnungen  anlässlich von JU-Deutschlandtagen und CDU-Bundesparteitagen.

Seine politische Laufbahn war nicht frei von Brüchen, und er war oftmals umstritten. Für mich und meine Generation aber war er der Architekt Europas und der deutschen Einheit. Dank seiner festen Überzeugung eines vereinigten Deutschlands in einem geeinten Europa konnte er internationale Widerstände ausräumen und Vertrauen schaffen. Die Vorbereitung zur Einführung einer gemeinsamen europäischen Währung ist sein politisches Vermächtnis und wirkt bis heute weiter.

Ich bin sicher, dass sich Helmut Kohl auch angesichts der aktuellen Situation dafür eingesetzt hätte, die Herausforderungen in Europa und der Welt gemeinsam anzugehen und den Dialog nicht abreißen zu lassen."

(Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion)