cdu-logo

Simon Schütz aus Hof

Schuetz-SimonEs ist wohl wahr, dass eine spannende Zeit meist besonders schnell vergeht. Ich hatte das Glück, dass drei meiner vier Wochen in Berlin Sitzungswochen waren. Somit konnte ich auch diese Woche wieder in den Ausschüssen und den in den Fraktionen vorgeschalteten Arbeitsgruppen dabei sein. Diese Woche nicht nur im Bereich Digitale Agenda, sondern auch im Finanzausschuss, in dem Andreas Nick  stellvertretendes Mitglied ist. Dort sind die Themen oft so fachspezifisch, dass es für mich schwierig war alle Zusammenhänge zu verstehen.

 

Die Digitale Agenda war am Donnerstag auch Thema im Plenum – als Praktikant habe ich immer die Möglichkeit Debatten auf der Besuchertribüne des Deutschen Bundestages live zu verfolgen. Zum Abschluss meines Praktikums nutzte ich außerdem die Möglichkeit, bei einer politischen Talksendung (Maybrit Illner) im Publikum dabei zu sein. Zudem hatte ich die Chance Herrn Nick zu diversen Abendveranstaltungen zu begleiten – Politik findet eben nicht nur in Ausschüssen, Arbeitskreisen und im Plenum statt, sondern auch in Dialogen und kontroversen Gesprächen außerhalb der politischen Räumlichkeiten.

Meine Zeit in Berlin hat meine Erwartungen mehr als erfüllt und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich viele Eindrücke und direkte Erfahrungen aus dem Leben eines Abgeordneten und dessen politischen Alltag gewinnen konnte. Vielen Dank an Andreas Nick und sein Team, das mir meinen Aufenthalt besonders abwechslungsreich gestaltet und mich herzlich aufgenommen hat.